Dipl.-Betriebswirtin (VWA) − Gesundheitsmanagement und Fachkrankenschwester für Hygiene

Herzlich willkommen

Claudia Neumann


Wilhelmstraße 10
64354 Reinheim
Telefon 0 61 62 - 96 24 14
Fax 0 61 62 - 8 24 65
Mobil 01 78 - 5 09 42 50
claudia@neumann-reinheim.de
www.neumann-reinheim.de


Händedesinfektion

Hände waschen

In der Bundesrepublik Deutschland erkranken jährlich ca. 400.000 Patientinnen und Patienten an einer nosokomialen Infektion, das heißt an einer Infektion, die im Zusammenhang mit einer medizinischen, therapeutischen oder pflege­ri­schen Maßnahme steht. Dies führt zu persön­lichem Leid der Betroffenen und zusätzlichen Kosten für das Gesundheitswesen.


Ein Teil dieser Infektionen ist durch geeignete Präventionsmaßnahmen vermeidbar.


Ein professionelles Hygienemanagement stellt hier die richtigen Weichen. Die Implementierung der notwendigen Maßnahmen im Alltag erfordern spezielle organisatorische und personelle Rah­men­bedingungen, welche eine effektive Infek­tionsprävention ermöglichen.


Zunehmend wichtig werden spezielle Maßnah­men im Umgang mit multiresistenten Erregern wie beispielsweise MRSA. Hier kommt einem qualitativ hochwertigen sorgfältigen Hygiene­management ein besonderer Stellenwert zu.


Die kontinuierliche Betreuung mit Risikoanalyse, spezieller Beratung in den verschiedenen Be­reichen sowie die regelmäßige Schulung aller am Behandlungsprozess Beteiligten sind hierbei die Grundlagen zur Sicherung der Qualität.


In Zeiten knapper Kassen im Gesundheitssystem ist es sinnvoll, die anfallenden höheren thera­peutischen Kosten einer nosokomialen Infektion zu vermeiden, da dieses finanzielle Risiko z. B. nahezu vollständig vom betroffenen Kranken­haus getragen wird.


Ich unterstütze Sie hierbei gerne!

Pfütze